Ihre 5 wichtigsten Begriffe

Homepagebeschreibung


suchbegriff1, suchbegriff2

Ihre 5 wichtigsten Begriffe

Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Riesa

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) bzw. gestrecktes BVJ (GBVJ)

Beide BVJ's werden in der Kombination

Metalltechnik / Elektrotechnik

angeboten. Es werden grundlegende Kenntnisse aus diesen Berufsbereichen theoretisch und praktisch vermittelt. Bei entsprechenden Leistungen kann bescheinigt werden, dass ein Bildungsstand erreicht ist, der dem Hauptschulabschluss entspricht.
Das Berufsvorbereitungsjahr hat zur Aufgabe, SchülerInnen auf den Eintritt in eine Berufsausbildung vorzubereiten. Dabei steht nicht nur die Vermittlung von Fachwissen im Vordergrund, sondern gleichzeitig auch die Förderung von sozialen Kompetenzen. Durch sozialpädagogische Hilfe unserer Schulsozialarbeiterin Frau Toth ist es uns möglich, die SchülerInnen des BVJ beim Erwachsenwerden zu begleiten, deren Persönlichkeit zustärken und individuelle Kompetenzen zu fördern.

Seit dem Schuljahr 2018/19 bieten wir an unserem BSZ ein gestrecktes Berufsvorbereitungsjahr (gBVJ) an. Das gBVJ ist ein 2jähriges, praxisorientiertes Angebot für Schüler/innen mit Förderbedarf (siehe Kriterien im Anmeldeformular) bzw. für Schüler/innen, die vor Klassenstufe 9 die Schule verlassen haben. Im 1. Jahr werden 2 Praktika von jeweils bis zu 3 Wochen durchgeführt. Im 2. Jahr erhöht sich der Praxisanteil auf 3 Tage pro Woche in einem externen Praktikumsbetrieb.

Link zum Lehrplan

Link zu Aktivitäten/Projekten